Das Stadtteilnetzwerk Potsdam-West

Wir alle entwickeln und gestalten unseren Stadtteil und unser Zusammenleben. Um die Nachbarschaft und Menschen von nah und fern zusammen zu bringen wurde der Verein Stadtteilnetzwerk Potsdam-West e.V. gegründet. Eine Handvoll engagierter Menschen hat sich 2011 zusammengeschlossen um gemeinsam Kunst- und Kultur, Sport, Jugendbildung, Hilfe für politisch, rassisch oder religiös Verfolgte zu fördern, für Toleranz einzutreten und die Demokratie sowie Nachhaltigkeit im Kiez zu stärken.  

Im Mittelpunkt steht hierbei die Förderung des ehrenamtlichen Engagements. Wir unterstützen Menschen im Stadtteil, die Ideen oder Projekte entwickeln möchten. Durch Dialogformate, Impulse und kreativen Austausch, wie die Stadtteilkonferenz, das Lottenhof Plenum oder unsere Außerhaus Treffen. Wir wollen dazu anregen sich im Stadtteil zu engagieren und eigene Ideen zu entwickeln. Diese Ideen können mithilfe unserer Geschäftsstelle in der Umsetzung unterstützt und begleitet werden.  

Zur Stärkung des gemeinschaftlichen Miteinanders liegen uns darüber hinaus die gemeinsamen Feste besonders am Herzen. Unser Nikolausmarkt, der lebendige Adventskalender, das Stadtteilfrühstück, die Samentauschbörse oder die Westware laden dazu ein in Austausch zu kommen und Ideen zu entwickeln. 

Seit vielen Jahren wohnen in unserem Kiez auch Geflüchtete in zwei Gemeinschaftsunterkünften, mit denen wir unsere Kulturerfahrungen teilen und sie aktiv einladen und einbinden. So zum Beispiel in unserer Fahrradwerkstatt Plattenfix auf dem Lottenhof. 

Das Leben ist so schön, wie wir es gestalten. Viele Ideen, die einst probiert wurden, sind inzwischen zu Traditionen geworden, die wir nicht mehr missen wollen. Daher freuen wir uns mit euch gemeinsam unseren Kiez noch bunter, fröhlicher und diverser zu machen.  

Um all dies auf die Beine zu stellen stützen auch wir uns als Verein auf eine breite Mitgliedschaft, solltest du also Lust haben, Teil dieses bunten Netzwerkes zu werden so laden wir dich herzlich ein, Mitglied zu werden.