Kritischer Kinofilm mit Auszeichnung: Iuventa

Sonntag, 11.08.19, 19:00 Uhr im Nachbarschaftsgarten Scholle 34

JUGEND RETTET kauft sich mit Hilfe eines Crowdfundings einen umgebauten Fischkutter, tauft ihn IUVENTA und rettet 2016 und 2017 damit 14.000 Menschen aus dem Mittelmeer. 2017 wird das Schiff plötzlich beschlagnahmt und von den italienischen Behörden festgesetzt. Im September 2019 beginnt für die Crew der Prozess, unter anderem wegen Verdachts auf Beihilfe zur illegalen Einwanderung. Dafür braucht es Spendengelder und immer wieder den Protest – wer Menschenleben rettet, ist kein Verbrecher!
Kommt also zahlreich, schaut mit uns nocheinmal den Film IUVENTA, in dem Regisseur Michele Cinque die gesamte Mission begleitet, spendet, kommt ins Gespräch.

Eintritt & Getränke: auf Spendenbasis