Gift. Eine Ehegeschichte – Poetenpack in Babelsberg

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Allgemein

Gift – von Lot Vekemans –  ist ein grandioses Spiel um Liebe und Schmerz, eine tastende Suchbewegung zweier Menschen nach der Möglichkeit, die Vergangenheit zu akzeptieren, in gemeinsamer Erinnerung Ruhe zu finden und Vertrautes wieder zuzulassen. Dabei lässt das Stück selbst in der tiefsten Tragik des Lebens auch komische Momente aufblitzen. Es spielen Simone Kabst und Andreas Hueck.

Donnerstag, 15.02.18, 20:00 Uhr

Freitag, 16.02.18, 20:00 Uhr

Samstag, 17.02.18, 20:00 Uhr

Donnerstag, 22.02.18, 20:00 Uhr

Freitag, 23.02.18, 20:00 Uhr
Sonntag, 25.02.18, 17:00 Uhr

Kirche am Neuendorfer Anger, Potsdam-Babelsberg

Tickets und Preise VVK: 18,00 €, ermäßigt 14,00 € (zzgl. VVK-Gebühr), AK: 22 Euro, ermäßigt 8,00 € Vorverkauf an allen bekannten Stellen, auf www.theater-poetenpack.de und im Theaterbüro, Lennéstr. 37, 14471 Potsdam Tel.: 0331 9791291