Kindertheater auf dem Q-Hof

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Allgemein

Nach einem Jahr Pause gibt es in diesem Sommer wieder Open-Air-Theater für die ganze Familie im Q-Hof, dem früheren Bauernhof in der Lennéstraße 37. Neu inszeniert wird die bekannte Geschichte des kleinen Prinzen nach Antoine de Saint-Exupèry, sie feiert am Pfingstsamstag Premiere.

Auch der kleine Bär und der kleine Tiger, die beliebten Figuren aus Janoschs Erzählung »Oh, wie schön ist Panama« kehren noch drei Mal auf den Q-Hof zurück.

Der kleine Prinz trifft in der Wüste auf den Piloten, der mit seinem Flugzeug abgestürzt ist. Bald stellt sich heraus, dass der kleine Prinz von einem fernen Planeten stammt. Seine Reise führte ihn auch auf die Erde, doch vorher hatte er schon lange im Kosmos nach Freunden gesucht. Er besuchte den Laternenanzünder, den König, den Geschäftsmann und einen Geographen. Aber erst auf der Erde kann er echte Freundschaften schließen. Ein Fuchs lässt sich von ihm zähmen und vertraut ihm ein großes Geheimnis an. Zusammen mit dem Piloten kann der kleine Prinz lachen, träumen und Sonnenuntergänge genießen. Bald wird ihm klar, dass er auf seinen Planeten zurückkehren muss, denn dort wartet seine kleine widerspenstige Freundin, eine Rose, auf ihn.

Gemeinsam mit Ihren Kindern können Sie in der liebevoll ausgestatteten Inszenierung erleben, dass Liebe und Freundschaft stärker sind als Besitz, Reichtum und Macht.

TICKETS UND PREISE
Vorverkauf: 10 €, Kinder 6 €
Tageskasse: jeweils 1 € mehr
www.theater-poetenpack.de
0331 97 91 291
Vorverkauf an allen bekannten Stellen und im Theaterbüro am Q-Hof
(Mo – Do, 10.00 – 16.00 Uhr)