Stadtteilfrühstück

Am Morgen nach dem Stadtteilfest Affe, Schaf und Känguruh frühstücken wir traditionell unter der Stadtteilbuche auf dem Dr. Rudolf-Tschäpe-Platz zusammen. An einer langen Tafel werden die Marmeladen geteilt, Kaffee aus den Thermoskannen der Nachbarn probiert, Rezepte für Tomatenbutter ausgetauscht und geplaudert. Der stillgelegte Kreisverkehr lässt an diesem Tag die Schönheit des Platzes vor der Erlöserkirche genießen, so dass auch mal ein Federballspiel oder Geigentöne dem Ort einen neuen Reiz verleihen. Alle sind herzlich eingeladen – die Brötchen stehen schon bereit.