PlattenFix

 Jeden Mittwoch ist die Werkstatt von 13:00 bis 17:00 Uhr geöffnet.

PlattenFix ist ein nachbarschaftliches Projekt. Ein Begegnungsraum für alle Menschen.
Eine Oase für verschiedene Bedürfnisse. Nebenbei werden Fahrräder repariert und im Kreislauf gehalten. Mittlerweile ist die Werkstatt ein kleines Rädchen im Getriebe der Stadthygiene. Fahrradleichen aus verschiedenen Umständen finden ihren Weg hier hin und bekommen eine neue Chance.

PlattenFix begann als Hilfe zur Mobilität für Geflüchtete im April 2015 als Folge auf den Austausch am Kanal. Immer noch sind Syrer, Afghanen, Eritreer, Tschetschenen und viele andere Neuangesiedelte die häufigsten Besucher.
Doch mehr und mehr Alteingesessene gesellen sich zu den Bastlern und finden Ersatzteile, Werkzeug und das eine und andere Gespräch. Das Projekt freut sich sehr über diese Inklusion.

Für alle besteht die Möglichkeit eine Spende für den Dienst zu leisten. Miete und ein Teil Personal werden durch das Integrationsbudget der Stadt unterstützt.