Sommer Open Air Kino auf Scholle 34

Freiluftkino sucht noch Unterstützer

Die Kinocrew benötigt an den Kinoabenden noch helfende Hände. Wenn du zum Gelingen des Kinosommers in Potsdam-West einen kleinen Beitrag leisten möchtest, dann melde dich einfach kurz per E-Mail bei uns über kino@scholle34.de.

Sollten am Freitag nicht genug Helfer für die Vorbereitungen da sein, schicken wir per E-Mail und WhatsApp eine Nachricht.

Hast du Zeit, kommst du vorbei und hast du sehr viel Zeit siehst du dir auch den Kinofilm an. Denn als Teil der Crew hast du nicht nur Arbeit, sondern auch das Filmvergnügen.

Eure Kinogruppe


Was könnte es schöneres geben als an lauen, warmen Abenden hier im Kiez einen guten Film unter freiem Himmel zu genießen?

Daher wollen wir auch in diesem Sommer wieder auf dem Gelände der Scholle 34 ein Open Air Sommer Kino. Mit tatkräftiger Unterstützung durch Ehrenamtliche kann es mit dem Stadtteilnetzwerk ab dem 6. Juli jeden Freitagabend einen ausgesuchten Film zu sehen geben. Egal ob Cineast oder Kinomuffel, es kann für jeden etwas dabei sein.

Das Spektrum reichte im letzten Sommer von sommerlich leichter Komödie über Dokumentarfilm bis zu Neo-Noir. Für das leibliche Wohl und auch für Getränke wird gesorgt sein. Das vegetiv – ein Foodtruck mit veganen Spezialitäten und eine ansprechende Auswahl an Getränken werden vorhanden sein. Wir laden euch ein, mit uns schöne Abende im Nachbarschaftsgarten zu verbringen.

Das Freiluftkino auf Scholle 34 begann im Jahr 2016, als Agent Pierrot es initiierte. Inzwischen wird es von ehrenamtlichen Kinobegeisterten vorbereitet und durchgeführt mit sachkundiger Unterstützung von Knut Steenwerth mit der Scala Kinobetriebs GmbH. Die Auswahl der Filme obliegt der Gruppe, welche sich über weitere Unterstützer sehr freut. Dann kann es auch im Sommer 2018 etwa 10 Kinoveranstaltungen im Nachbarschaftsgarten geben.


Rückblicke