Paterson

Am Freitag um 20. 30 Uhr zeigt das Freiluftkino im Nachbarschaftsgarten die Tragikomödie Paterson. Paterson ist ein einfacher Busfahrer in der 145.000-Einwohnerstadt Paterson. Eine immer gleiche Routine bestimmt seinen tristen Alltag: Jeden Tag fährt er die Strecke der Linie 23 wie ein Uhrwerk ab, erhascht hier und da Gesprächsfetzen seiner Fahrgäste und kehrt anschließend zu […]

Milch & Moos

Vom Wandern und guten Essen in Brandenburg Donnerstag, 29.08.19, 20:00 Uhr in der Viktoriagarten Buchhandlung Rausfahren, loswandern und genießen – für ihren Blog „Milch & Moos“ entdecken Sina Schwarz und Theresa Wißmann seit 2016 Brandenburger Landstriche und Lebensmittel. Nun ist aus ihren Streifzügen durchs Brandenburger Land ein Buch geworden, das sie vorstellen. Sie verraten hier ihre liebsten Tagestouren […]

Westware und die gute Form

Zeitgleich mit der Westware am 7. September kommt diesmal noch etwas Neues in unseren Kiez: „Die gute Form“ – der Markt für Upcyclingobjekte, Kreatives und schöne Dinge wird im Nachbarschaftsgarten Scholle 34 für einen Samstag lang sein Treiben finden. So kann man schon am Vormittag dort schauen, wenn der eigene Stand vor der Haustür noch nicht aufgebaut […]

Die Odyssee

23.08. & 24.08.19, 19:30 Uhr | 25.08.19, 18:00 Uhr im Q-Hof Das Theater Poetenpack betritt in seinem 20. Jubiläumsjahr neues Terrain. Hat es an seiner Inszenierung von „Nathan der Weise“ bereits Jugendliche unterschiedlicher Kulturen aktiv beteiligt, so werden nun unter professioneller Anleitung Potsdamer*innen und Brandenburger*innen mit und ohne Behinderung aktiv in Produktionen eingebunden. Den Auftakt bildet das […]

Capernaum – Stadt der Hoffnung

Das Freiluftkino startet an diesem Freitag mit seiner Filmvorführung um 20.30 Uhr. Dieses Mal wird es wieder emotional, erschütternd und aufrührend. Der Film „Capernaum – Stadt der Hoffnung“ hat die Herzen vieler Zuschauer und damit auch den Publikumspreis auf zahlreichen Filmfestivals weltweit gewonnen von Ankara, München und Stockholm über Cannes, Rotterdam und Sarajewo bis São Paulo und […]

Kritischer Kinofilm mit Auszeichnung: Iuventa

Sonntag, 11.08.19, 19:00 Uhr im Nachbarschaftsgarten Scholle 34 JUGEND RETTET kauft sich mit Hilfe eines Crowdfundings einen umgebauten Fischkutter, tauft ihn IUVENTA und rettet 2016 und 2017 damit 14.000 Menschen aus dem Mittelmeer. 2017 wird das Schiff plötzlich beschlagnahmt und von den italienischen Behörden festgesetzt. Im September 2019 beginnt für die Crew der Prozess, unter anderem […]

Urbane Kunst- und Bewegungswoche

Noch bevor die PLATTE zu rotieren beginnt, findet vom 12. – 16. August auf der Aktionsfläche BASSI auf dem Bassinplatz die Urbane Kunst- und Bewegungswoche statt. Hier erwartet euch täglich ein offenes künstlerisches oder bewegtes Mitmachangebot. Die Urbane Kunst- und Bewegungswoche wird gefördert durch die Landeshauptstadt Potsdam und unterstützt von IRIEDAILY, der Bürger*inneninitiative WESTKURVE, und […]

PDM Concrete-Battle 2019

Der Kulturt Euch! e. V. und der Stadtjugendring e. V. präsentieren Euch das PDM Concrete-Battle 2019. Diesmal auf einem der legendärsten Breakdance und Hip Hop Orte Potsdams – der PLATTE in Potsdam-West. Mit jährlich mehr als 500 Besucher*innen ist das PDM Concrete-Battle ein essenzieller Bestandteil Potsdams Jugend- und Hip Hop-Kultur. Tänzer*innen aus ganz Deutschland und […]

Stimmen für den Nachbarschaftsgarten sammeln

Liebe Aktive im Stadtteilnetzwerk Potsdam- West e.V., Wieder einmal sammeln Vereine in Potsdam unter dem Titel “gemeinsam für Potsdam“ Stimmen, um Finanzielle Unterstützung von der ProPotsdam und von den Stadtwerken zu erhalten. In diesem Jahr möchte das Stadtteilnetzwerk für den Nachbarschaftsgarten eine Förderung bekommen und dafür brauchen wir viele UnterstützerInnen. Erst kürzlich bekamen die GärtnerInnen […]

Im Bürgerhaushalt brauchen wir Eure Stimmen!

Die Ruine des ehemaligen „Charly“ soll ein Begegnungs-, Nachbarschafts-, und Kulturort werden. Das Konzept dafür wurde durch das Stadtteilnetzwerk Potsdam- West mit Mitteln der Landeshauptstadt erarbeitet. Jetzt wird das Geld für die Sanierung ( ca. 2,5 Mio Euro) gebraucht. Hier können Ideen und Initiativen der Menschen umgesetzt werden, ein solcher Begegnungsort wird im Kiez dringend […]