verbale! 4 – Keltische Wurzeln

12. – 14.09.19 im Nachbarschaftsgarten Lottenhof

Zum vierten Mal gibt es Mitte September die verbale! – DAS INTERNATIONALE ERZÄHLFESTIVAL in Potsdam. Was klein anfing, hat nun große Kreise gezogen. In den Königszelten auf der Scholle 34 wird in vielen Sprachen erzählt, gefürchtet, gelacht, geweint und gesungen. Am Ende geht es gut und wir gehen mit einem guten Gefühl nach Hause. Internationale Erzähler*innen, Storyteller besuchen uns und entzünden ein Feuerwerk der Geschichten, der Sprachen und der Sinne. Da gibt es mehrsprachige Angebote für Schulklassen, ein Familienprogramm, erzählende Schüler*innen, eine klingende Harfe, die offene Bühne zu erleben.
Das ErzählWerk Potsdam ist längst eine kleine Größe in der Kulturlandschaft Potsdams. Wir arbeiten mit Jugendlichen, mit alten Menschen. Wir geben Workshops. Wir erzählen, wovon alle hören wollen – von Menschen und ihren Nöten, von Wundern und Schicksalsfügungen. Erlebtes und Erfundenes, Gehörtes und Unerhörtes. Die verrückten Hühner vom ErzählWerk sitzen auf der Stange und warten schon auf euch!

Weitere Infos: www.erzaehlwerk.jimdo.com

Und weil so ein Festival nicht ganz ohne Geld zu stemmen ist, sammeln wir auch eure Stimmen für Kommendes: www.gemeinsam-fuer-potsdam.de/wettbewerb/teilnehmer-2019/wir-jubilieren-verbale5-in-2020 Danke!