Stimmen für den Nachbarschaftsgarten sammeln

Liebe Aktive im Stadtteilnetzwerk Potsdam- West e.V.,
Wieder einmal sammeln Vereine in Potsdam unter dem Titel “gemeinsam für Potsdam“ Stimmen, um Finanzielle Unterstützung von der ProPotsdam und von den Stadtwerken zu erhalten.
In diesem Jahr möchte das Stadtteilnetzwerk für den Nachbarschaftsgarten eine Förderung bekommen und dafür brauchen wir viele UnterstützerInnen. Erst kürzlich bekamen die GärtnerInnen des Projekts einen Anerkennungspreis im Rahmen der Preisverleihung des Ehrenamtspreises der Landeshauptstadt Potsdam überreicht, der das Schaffen hier würdigt aber nicht mit einer Finanzspritze untersetzt ist.
Bitte gebt Eure Stimme für die weitere Entwicklung des Ortes, denn Gelder werden an allen Ecken und Enden gebraucht, u.a. weiterhin für die Wasserversorgung, für sichere Türen, Reparaturen und vieles mehr…
Nachbarschaftsgarten Scholle 34

Vor vier Jahren war nicht zu ahnen, dass sich aus dem im Dornröschenschlaf liegenden alten “Charly” in Potsdam-West etwas machen ließe… da war alles von Brombeerhecken und Brennnesseln überwuchert. Die eifrigen Nachbarinnen und Nachbarn kratzten emsig 1.200 qm Boden frei und gaben dem Hof hinter der Ruine und der Terrasse neue Form. Sie legten eigene und Gemeinschaftsbeete an, in denen Gemüse, Stauden  und Blumen sich gegenseitig den Rang ablaufen, so zauberhaft gedeiht der Ort.

Er ist inzwischen zur Spielwiese für Familien, zum Ort des Kaffeekränzchens der Senioren und zum Freiluftkino geworden. Der Imbisswagen „Vegetiv“ mit seinen gesunden, nachhaltigen Köstlichkeiten, die Büchertelefonzelle, das Boulefeld, das ”Mensch ärgere dich nicht” und die integrative Fahrradwerkstatt “Plattenfix” laden bereits auf diese Scholle ein und sie soll noch weiterentwickelt werden. Dazu brauchen wir Unterstützung durch Eure Stimmen! Geplant sind ein Repaircafé und ein Kreativraum für Workshops zu nachhaltigen Praktiken, z. B. bei Gartenthemen: Herstellung von Terra preta, Bau von Bokashi-Eimern und Kompostierbehältern, Anlegen von Waldgarten und Bienenweiden. Lasst uns zusammen nachhaltiger werden!

Und über diesen Link könnt Ihr Eure Stimme abgeben:

https://www.gemeinsam-fuer-potsdam.de/wettbewerb/teilnehmer-2019/achbarschaftsgarten-scholle-34/

Wir freuen uns sehr, wenn Ihr den Link auch an andere Bekannte weitersendet, die auch Freude am Nachbarschaftsgarten haben und danken Euch für Eure Beteiligung!