Aktuelles

Potsdam West ist zum Tatort geworden. Zumindest wurde in den vergangenen zwei Wochen eifrig in der Geschwister-Scholl-Straße für den Fernsehkrimi gedreht. Um welches Verbrechen es sich hier handelte, darauf sind wir schon gespannt … Zu Stadtteilwanderung und Stadtteildialog mit dem Oberbürgermeister kamen viele Anwohner*innen und trugen die Problemlagen des Viertels zusammen und brachten auch manch einen neuen Vorschlag zur Beseitigung mit. Besonders viel Zuspruch erhielt der Vorschlag eines Jugendlichen zur Einrichtung einer Solidarischen Landwirtschaft ganz in der Nähe. An verschiedenen Orten kümmern sich derweil ehrenamtliche Initiativen mit dem Frühjahrsputz im Freien um einen angenehmen Saisonauftakt draußen. In den Vorgärten und in den Kleingärten ist das emsige Treiben der Nachbar*innen und Insekten sowie das gewaltige Entfalten der Natur zu beobachten. Bei der Stadtteilkonferenz werden sich wieder Menschen mit ihren Ideen für den Stadtteil zusammenfinden, hier wollen wir den Haeckelkiez wieder mehr einbeziehen in unsere Aktivitäten. Auf der wiederbelebten Westkurve wird am 1. Mai das Kiezerwachen gefeiert werden mit Fußballturnier und tanzbarer Musik für alle und am 4. Mai ist wieder Platz auf den Gehwegen für unseren Kiezflohmarkt Westware. So ist jetzt wohl die beste Zeit zum Entrümpeln in Keller und Schubladen gekommen. Falls ihr Sperrmüll nach draußen stellt, meldet ihn jedoch dringend vorher schon zur Abholung an. Wer Bücher abzugeben hat, kann die neue Büchertelefonzelle im Nachbarschaftsgarten dafür nutzen und gleich noch einen leckeren Kaffee dort beim vegetiv genießen.