Kiezsandmann

In Potsdam-West zieht im Februar der Kiezsandmann ein. Die schöne Idee eines gemeinsamen Abenderlebnisses stammt von Beate Klewenow, einer engagierten Nachbarin. Im Atelier Guelden wird an den Montagabenden jeweils eine Geschichte vorgelesen und anschließend mit dem Klangerlebnis einer Körperharfe für Kinder und ihre Eltern abgerundet. Gedacht ist die Veranstaltung für Menschen ab 5 Jahren, die es sich mit ihren Wollsocken, Kuscheltier und Kuscheldecke gemütlich machen, bevor es dann um die Ecke nach Hause und schnell ins Bett geht. Der Eintritt ist kostenlos, über Spenden freut sich am Ausgang der Hut. Das Lokale Bündnis für Familie Potsdam Nord-West unterstützt das Stadtteilnetzwerk Potsdam-West und macht’s möglich.

Montag, 11.02., 18.02. & 25.02.19, 18:30-19:00 Uhr im Atelier Guelden