Aktuelles

Zeit der Ruhe!
Wo nun bald eine Weihnachtsfeier die nächste jagt, Einkaufsmarathons beginnen und man allen Anforderungen an eine gelungene Vorweihnacht mit Plätzchen backen, Geschenke einpacken und Päckchen packen gerecht werden muss, laden wir zur Einkehr ein.

Gönnen wir uns eine Auszeit und machen es mal wie die Bäume. Das Laub abgeworfen stehen sie in der Würde ihres Wuchses schlicht allen Winden und Wettern trotzend aufrecht da. Geht das? Innehalten, die Kälte an Nase und Ohren einfach mal genießen, ein paar Dinge liegen lassen, gerade deshalb, weil Weihnachten kommt? Was wären das für Bilder, wenn Menschen in der Nachbarschaft ein paar Minuten draußen auf der Straße oder im Park stehen… weder spazierend, noch rennend, nicht hetzend… Bilder des Einlassens, der Einkehr, des schlichten Seins, irgendwie vorweihnachtlich.

Die Vorfreude der Kinder aufs Fest teilen wir natürlich trotzdem und freuen uns, dass wir mit dem herrlich bunten Nikolausmarkt den Beginn in die Adventszeit feiern und das erste Fenster des Lebendigen Adventskalenders erleben, welcher die Wartezeit aufs Fest nicht nur verkürzt, sondern vielerlei Begegnungen inmitten der kalten Straßen ermöglicht. Ob uns der Schnee dabei schon bald überrascht?  Das wäre was…

Eine friedliche Weihnacht Euch allen, mit guten Ideen für Geschenke, die das Herz erfreuen und unserer Welt gut tun und Mut, sich selbst und anderen auch Zeit und Gelassenheit zu schenken.