Thematische Mitgliederversammlung des Stadtteilnetzwerk Potsdam-West e.V.

Wir möchten gemeinsam über Erfolge und den derzeitigen Stand des Stadtteilnetzwerks und die zukünftige Ausrichtung diskutieren. Was gefällt uns, was (noch) nicht? Welche (neuen) Wege sind wichtig, welche nicht? Worauf wollen wir 2019 achten? Wie können wir Gelder für Projekte usf. akquirieren? Gern könnt ihr uns eure Fragen, Anregungen sowie Vorhaben im Vorfeld senden. Wer […]

Lebendiger Kiez-Sandmann

»Schlaf, Kindlein, schlaf« – jeden Abend braucht es in unserem Stadtteil dafür hunderte verschiedener Gute-Nacht-Geschichten und Lieder. Gäbe es bloß einen Ort, wo Eltern mit ihren Kindern abends »alle Viere von sich strecken« und gemeinsam life einen Abendgruß genießen könnten. Es gibt ihn! In der Winterzeit findet im Atelier Guelden immer dienstags ein lebendiger Kiez-Sandmann statt. Hier […]

Ausstellungen

Kursarbeiten 2018 aus der Mal- & Zeichenschule Kunstgriff. 23 Ort: Viktoriagarten Buchhandlung »5 Schafe im Juni« des Leipziger Künstlers Alexander Gutsche Ort: Sperl Galerie Mittwoch bis Freitag, 12:00-18:00 Uhr, Sa und So 14:00-18:00 Uhr (sowie nach Vereinbarung)

»Schiller lädt ein …« 

Michael Gerlinger liest bei Getränken und Knabberkram unterhaltsame Literatur von gestern bis heute. Kurzgeschichten, Romanauszüge, Humorvolles, Spannendes, Klassisches und Zeitgenössisches… Durchgehend Einlass. Montag, 29.10.18, 19:00-22:00 Uhr im AWO Schillertreff

Lesung mit Franziska Hauser  

Diesmal mit ihrem monumentalen Familienroman »Die Gewitterschwimmerin«. Eindrücklich, poetisch und kraftvoll erzählt Franziska Hauser die Lebensgeschichte der bezaubernd eigensinnigen Tamara Hirsch – erzählt damit die Geschichte ihrer eigenen Familie, eine Geschichte aus politischen und persönlichen Fallstricken, bis dem Leser die Luft wegbleibt. Eintritt: 7 €, Vorverkauf in der Buchhandlung Donnerstag, 18.10.18, 20:00 Uhr in der Viktoriagarten […]

Führung rund um den Köhlerplatz (früher: Zimmerplatz)

Die Geschichte des Köhlerplatzes steht bei dieser Führung im Mittelpunkt. Der frühere Name „Zimmerplatz“ gibt schon erste Hinweise auf die ursprüngliche Nutzung des Ortes. Helmut Krüger vom Brandenburger Vorstadt e.V. wird die Geschichte und Nutzung des Platzes beschreiben, die eng mit der Entwicklung des Stadtteils – in direkter Nachbarschaft zu Schloss Sansssouci – zusammenhängt. Die […]

Jugendstilführung in der Brandenburger Vorstadt

Die Stadtteilführung stellt die schönen Jugendstilbauten unseres Viertels in den Mittelpunkt. Helmut Krüger vom Brandenburger Vorstadt e.V. führt durch den Stadtteil und wird dabei die vielfältigen Gestaltungselemente dieser Gebäude erläutern. Die Führung ist kostenfrei, um Spenden wird gebeten. Sonntag, 07.10.18, 14:00-15:30 Uhr, Treffpunkt: Dr-Rudolf-Tschäpe-Platz (an der Erlöserkirche) 

Musikalische Friedens-Seuffzer und Friedens-Freud

Der 30-jährige Krieg und sein musikalisches Echo. Es erklingen vielstimmige und mehrchörige Werke von Hammerschmidt, Pachelbel, Siebenhaar, Frank, Schütz u.a. Es singen und spielen die Teilnehmenden der Seminarwoche »Alte Musik am Seddiner See. Solisten, Chor und historische Instrumente.« Leitung: Henriette Kluchert (Chor), Juliane Laake (Streicher), Hans-Martin Meckel (Bläser) Eintritt: frei, um Spenden wird gebeten Samstag. […]