WESTWARE, die dritte

Westware, die dritte

Schon wieder haben sich jede Menge Sachen angehäuft, die ungenutzt in Schränken hängen, in Schubladen versenkt und nicht mehr herausgeholt wurden? Wie gut, dass das Entrümpeln in Potsdam West so einfach und fröhlich ist. Denn in den Straßen der Brandenburger Vorstadt lockt wieder der Kiezflohmarkt WESTWARE zum Trödeln, Klönen, Tauschen und Schmatzen.

Anmeldungen sind nicht erforderlich. Wie in den letzten Jahren freuen wir uns auf viele Tische und Kleiderstangen und auf die Straßencafészene mit Crêpes, selbstgebackenen Kuchen, Kaffee und Klappstühlen. Wer die Vorbeiströmenden daneben noch mit einer künstlerischen Darbietung erheitert, hat beste Chancen, zum Lieblingsnachbarn gekürt zu werden. Übriggebliebenes darf gern bis zum nächsten Tag zum Verschenken vor den Häusern oder an Zäunen gelassen werden. Am Sonntagabend allerdings müssen alle Stücke wieder aus dem Straßenbild verschwunden sein. Dafür findet ihr bald Stadtmobiliarkisten an einigen Ecken von Potsdam West, die zukünftig außerhalb der WESTWARE-Saison zum Umverteilen einladen werden.

Wer helfen möchte beim Kiezcafé des Stadttteilnetzwerks vor dem Atelier Guelden ist herzlich willkommen und melde sich bitte unter info@stadtteilnetzwerk.de. DANKESEHR!
Samstag, 05.05.18, ab 14:00 Uhr, Karree zwischen Nansen-, Lenné-, Geschwister-Scholl- und Hans-Sachs-Straße