Konzert: Trio Baccla

Stefan Litsche, Klarinette | Phil Alexander, Akkordeon | Lenz Huber, Bass

Ein dynamisches, internationales Trio aus Berlin spielt Stücke aus der Klezmertradition erfrischend neu, ohne dabei das Rad neu erfinden zu wollen. Die klanglich sehr flexible Besetzung Klarinette, Akkordeon und Kontrabass lässt aber auch Spielraum für andere Stile der europäischen Volksmusik aus dem Balkan oder Skandinavien zu.
Stefan Litsche gehört zum Urgestein der Berliner Klezmer-Szene, Phil Alexander aus London kennt sich sowohl in der Klezmer-Tradition als auch in der englisch-schottischen Folktradition bestens aus. Der Schweizer Bassist Lenz Huber hingegen lässt gerne seinen musikalischen Background aus dem Jazz und der Balkanmusik einfließen.
Samstag, 19.05.18, 19:30 Uhr im Café Zweitwohnsitz